Infoportal für Erneuerbare Energien
Pellets-News-Blog
Pelletheizungen, Solaranlagen uvm.

 

Pellets-Blog  -  Pellets-News   -  Nachrichten zum Thema Pellets

 

 

Alle aktuellen Informationen, Meldungen und News zum Thema Pellets und Pelletheizungen. Wir informieren Sie über aktuelle Nachrichten in der Pelletsbranche (Pelletshersteller, Pelletkesselhersteller, Ämter, Politik, Unternehmen uvm.)




Suche im Pellets Blog

Angebote - Preisvergleich

Fordern sie sich bis zu 4 Angebote von Anbietern aus Ihrer Region an!

preisvergleich_angebote

Suche bei Google:

Suche Im Blog:

Pelletkessel-Kosten, Technik & Förderung

Pelletkessel-Kosten, Technik & Förderung


Im Zuge der bundeseinheitlichen Regelung und Verordnung zur Energieeinsparung werden ab Mai 2014 höhere energetische Standards für Gebäude verlangt. Von daher ist es angebracht, sich mit alternativen Möglichkeiten der Energieerzeugung zu beschäftigen, um unabhängig von Gas, Kohle und Erdöl zu werden, und um höhere energetische Anforderungen zu erfüllen. Eine sinnvolle Alternative sind Pelletheizungen, sie werden auch Pelletkessel oder -öfen genannt.

Pelletkessel zählen im Bereich der Erneuerbaren Energien zu der bislang ausgereiftesten Technik mit einem Wirkungsgrad von über 90%. Sie können in Wohn- als auch Nichtwohngebäuden eingesetzt werden, ob für die kleine Wohnung, das Ein- oder Zweifamilienhaus, für gewerbliche, öffentliche oder industrielle Anlagen. Unterschiedlichste Technologien in allen Bereichen sorgen für eine Leistung der Pelletkessel von 5 kW bis zu mehreren 100 kW Heizleistung. Wir informieren Sie kostenlos und unverbindlich über alle Anbieter, Kosten und Angebote in Ihrer Region auf unserem Preisvergleichsportal!



Read more ...

Neue VDI-Richtlinie zur Sicherheit der Lagerung von Pellets Infomationsveranstaltung des DEPI

Neue VDI-Richtlinie zur Sicherheit der Lagerung von Pellets

Infomationsveranstaltung des DEPIholz-pellets-wald-sonne_vdi_pelletlager

 

In einer Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes wurde ermittelt, dass im Jahre 2012 in Deutschland ca. 2.500 Feuerungsanlagen mit einer Leistung von mehr als 100 Kilowatt betrieben werden. Der Verbrauch liegt derzeit bei rund 500.000 t Pellets, was zu einem Viertel aus heimischer Produktion gedeckt werden kann. Neben dem Gebrauch in Ein- bis Zweifamilienhäusern, bei dem Pelletheizungen immer noch eine untergeordnete Rolle spielen, ist ihr Einsatz bei Großverbrauchern wie Molkereien, Gärtnereien, Krankenhäusern, Schwimmbädern oder Schulen von zunehmender Bedeutung.


Read more ...

Fördermittel für Pelletheizungen erhöht

Fördermittel für Pelletheizungen erhöhtpelletspreis_holzpelletspreis

 

Zum Wohle des Heizungssanierers wurde zum 15. August 2012 die Förderung für Pelletheizungen durch das Bundesumweltministerium erhöht. Zukünftig wird es für Heizungssanierer noch interessanter sich für das Heizen mit einer Pellet Heizung zu entscheiden. Die Investition wird mit 2.400 Euro und weiteren 500 Euro beim Einbau eines ausreichend Dimensionierten Pufferspeicher unterstützt. So bekäme man mit Inkrafttreten der neuen Förderrichtlinien zum 15.08.2012 immerhin 2.900 Euro, wenn man eine Pelletheizung mit Puffer installiert. Insgesamt handelt sich hier um eine Erhöhung von 400 Euro.

 


Read more ...

Der DEPI hat tausend Pelletsprofis qualifiziert

Der DEPI hat über tausend Pelletsprofis qualifiziert



Das  Deutsche Pelletinstitut (DEPI) hat zwölf Monate nach Beginn seiner Fortbildungskampagne, 1.200 Heizungsbauer als Fachbetrieb für Pellets und Biomasse ausgezeichnet. “Zur kompetenten Beratung von Bauherren und Sanierern werden qualifizierte Heizungsbauer benötigt, die über Spezialkenntnisse und entsprechende Erfahrung mit Pellets verfügen”, so DEPI-Geschäftsführer Martin Bentele.


Read more ...

Biomasse-Lagersysteme professionell planen - im neues Mall Handbuch

mall-biomasse-handbuch

Biomasse-Lagersysteme professionell planen - im neues Mall Handbuch


Die Donaueschinger Mall GmbH hat zur  Unterstützung von Planern und Ingenieuren bei der Auslegung von Heizungsanlagen mit dem technischen Planerhandbuch „Unterirdische Lagersysteme für Biomasse, Pellets und Wärme“ eine umfangreiche Broschüre mit vielen Projektzeichnungen und technischen Hilfsmitteln aufgelegt.

 

 


Read more ...

Wir werden 2012 einen Boom bei Pelletsheizungen haben

„Wir werden 2012 einen Boom bei Pelletsheizungen haben“

European Pellet Council
In Kohlekraftwerken gewinnt das Verbrennen von Holzpellets eine immer größere Bedeutung. Christian Rakos, Präsident des European Pellet Council beschreibt im Gespräch mit Pelletshome.com den Unterschied zwischen Industrie- und Haushaltspellets und erklärt, warum sich beide Märkte ergänzen können.

 

Welche Herausforderung bringt der Anstieg von Co-Firing mit sich?
„In der Tat beabsichtigen immer mehr Stromerzeuger, ihre CO2-Emissionen mit dem Einsatz von Pellets in Kohlekraftwerken zu reduzieren. Die Auswirkungen dieser Entwicklung auf den Markt für Haushaltspellets sind aber gering. Industriepellets für Kraftwerke weisen eine minderwertige Qualität auf und sind deshalb kostengünstiger als Pellets für Haushalte. Für Kraftwerke wäre es unwirtschaftlich, Premiumpellets für die Produktion von Ökostrom zu verwenden.“

 


Read more ...

Biotech Pelletheizung

BIOTECH Pelletheizung


Pelletheizung und Solaranlagen sind die Heizungen der Zukunft.


Sie arbeiten ökonomischer als die klassischen Methoden wie Strom und Öl. Es bedarf einen Pelletkessel um eine Pelletheizung betreiben zu können. In diesem werden Holzpellets aus Sägemehl oder Holzspänen verfeuert. Es gibt platzsparende und große Pelletkessel.


Read more ...

Renon - Der Neue Pelletkessel von Elco

Pelletkessel von ELCO GmbHPelletkessel Renon von Elco

Renon - Der Neue Pelletkessel von Elco


Derzeit ist Holz als Brennstoff zur Erzeugung von Heizwärme ist in aller Munde.
Elco präsentiert auf der SHK Essen und IFH Intherm einen neuen Pelletkessel.

 

Dieser vollautomatische Renon arbeitet in einem Leistungsbereich von 3 bis 14,9 Kilowatt und eignet sich für den Einsatz in Einfamilienhäusern. Der Kessel mit einer Breite von 65 cm, einer Länge von 136 cm und einer Höhe von 130 cm kann in Kesselkörper (200 kg) und Vorratsbehälter (150 kg) geteilt werden. So lässt er sich leichter in den Heizraum einbringen.


Read more ...

Zur Woche der Holzpellets freute man sich in NRW auf 600 Teilnehmer

Zur Woche der Holzpellets freute man sich in NRW auf 600 TeilnehmerWoche der Holzpellets



Die Kampagne Aktion Holzpellets meldet:  Es haben sich bereits rund 600 Kesselbesitze rbei der Energieagentur NRW für die landesweite Woche der Holzpellets vom 8. bis 15. Oktober 2011 angemeldet. Landesweit öffnen zur Woche der Holzpellets Kessel- und Pelletshersteller, Pelletslieferanten, Handwerksbetriebe und Kesselbetreiber ihre Produktionsstätten, Betriebsgebäude und Heizungskeller für die Öffentlichkeit.


Read more ...

Die Steigende Produktion von Holzpellets sorgen für günstige Preise

Die Steigende Produktion von Holzpellets sorgen für günstige Preise

 
Pellets: Auch im zweiten Quartal 2011 besteht ein hohes Produktionsniveau

 

In Deutschland befindet sich die Pelletproduktion Auch im zweiten Quartal 2011 auf einem hohen Niveau. So wurden etwa 456.000 Tonnen nach Erhebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) zwischen April und Juni 2011 erzeugt. Das sind etwa 6 % (etwa. 26.000 t) mehr als im ersten Quartal des Jahres. „Der Verbraucher kann sich bei Holzpellets auf Versorgungssicherheit und auf einen konstanten Preis verlassen“, so der der geschäftsführende DEPV-Vorsitzende, Martin Bentele. Durch den aktuell sehr hohen Preisvorteils von Pellets gegenüber Heizöl (im Juli 2011 etwa 43% ) , deckt sich im Sommer ein Großteil der privaten Betreiber einer Pelletheizung mit dem Saisonbedarf ein.


Read more ...

Heizen mit Holz wird durch Pellets komfortabel

Einfache Lagerung, hohe Wärmeleistung:

 

Heizen mit Holz wird durch Pellets komfortabel

 

Die Reserven fossiler Brennstoffe, wie Gas oder Öl sind begrenzt und irgendwann aufgebraucht. Holz dagegen ist ein Energieträger, der sich durch nachwachsende Wälder immer wieder erneuert. Für die Gebäudebeheizung wo regenerative Energien in Zukunft ja eine immer größere Rolle spielen ist es die Ideale Wärmelösung. Viele Hausbesitzer allerdings vermuten beim Gedanken an eine Holzheizung immer noch einen recht mühevollen Weg bis zur angenehmen Raumtemperatur. Muss das Holz nicht transportiert, geschichtet und einzeln in die Brennkammer eingefüllt werden? Was ist nach mehrstündiger Abwesenheit, kommt man da nicht in ein kaltes Haus zurück, weil niemand nachgelegt hat? Und das entsorgen der ständig anfallenden Asche macht doch zusätzlich viel Arbeit?


Read more ...

Enspa entscheidet sich für Westfeuer K15, K25 (Kombikessel für Scheitholz und Pellets)

Enspa entscheidet sich für Westfeuer K15, K25


Ortenberg, der Westfeuer K15, K25 ist ein Kombikessel für Scheitholz und Pellets. Es handelt sich hier um einen Kessel der trotz der Ausrichtung auf 2 unterschiedliche Brennstoffe mit Top-Werten aufwarten kann.
Enspa Energiesparsysteme, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Attenhausen, unter Leitung von Regina Solomeyer, war lange auf der Suche nach einem festen Partner für einen derartigen Kombikessel. Großen Wert legte man seitens Enspa neben ausgesprochen guten Werten auf ein Maximum an Qualität. Außerdem sei man sich sicher, mit Westfeuer einen absolut zuverlässigen Partner gefunden zu haben, was für Enspa ebenso wichtig sei, verriet uns Michael Hilß, Vertriebsleiter der Enspa-Energiesparsysteme.


Read more ...

Zwei Drittel der Deutschland-Produktion bereits ENplus zertifiziert

Zwei Drittel der Deutschland-Produktion bereits ENplus zertifiziert
Weiterhin ist nach DEPI-Angaben die Markteinführung in diesem Jahr auch in Italien und Spanien geplant.

Ein halbes Jahr nach der Markteinführung findet bei Produzenten und im Handel einen immer breitere Verwendung für das Qualitätszertifikat Holzpellets ENplus statt. Im März 2011 wurden rund zwei Drittel der Pelletproduktion in Deutschland nach Angaben des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) nach ENplus zertifiziert. Das Deutschen Pelletinstituts geht davon aus dass die Hälfte der für den Privatgebrauch in Deutschland gehandelten Pellets und drei Viertel der bundesweiten Produktion mit dem vom DEPI entwickelten ENplus zertifiziert seinen und werden.


Read more ...

Vollautomatische High-End Pelletheizung ES-PL von Enspa

Das aufstrebende Unternehmen Enspa-Energiesparsysteme hat mit dem ES-PL einen fast wartungsfreien und vollautomatischen Pelletskessel auf den Markt gebracht. Dieser High-End Pelletskessel hat neben seinen Qualitätsmerkmalen und Spitzenwerten ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungsverhältnis. Enspa hat neben der High-End-Pelletkessel-Variante auch noch einen günstigeren Pelletskessel, den man allerdings selbst reinigen muss.

Das Unternehmen Enspa hat es sich zum Ziel gemacht, jedem das heizen mit Pellets zu ermöglichen. Der ES-PL von Enspa ist als High-End-Lösung in jedem Fall empfehlenswert, doch nicht jeder wird sich einen solchen Pelletskessel leisten können, aus diesem Grund entschied die Geschäftsleitung der Firma Enspa einen 2.


Read more ...

"ENplus" wird zum europäischen Zertifikat für Holzpellets

"ENplus" wird zum europäischen Zertifikat für HolzpelletsEnplus

6 Monate nach der Markteinführung ist das Qualitätszeichen für Holzpellets ENplus europaweit auf dem Vormarsch. Dies wurde auf der Sitzung des European Pellet Council (EPC) am 13. Dezember 2010 in Brüssel vereinbart. Der Präsident des EPC Dr. Christian Rakos von Pro Pellets Austria sagte hierzu: „Wenn das Heizen mit Pellets europaweit vorangebracht werden soll, müssen wir von einem international einheitlichen Qualitätsniveau reden.“ Nachdem in Deutschland seit diesem Jahr ENplus für Holzpellets verfügbar ist, wollen nun im Jahr 2011 auch die Verbände in Italien, Österreich und Spanien diesen Schritt vollziehen und das Zertifikat anwenden. Dafür wurden in Brüssel die technischen Voraussetzungen geschaffen.


Read more ...

Pellets Kaminofen

Pellets Kaminofenwasserfhrender Pellets Kaminofen

 

Pellets Kaminofen - eine saubere, sinnvolle und regenerative Art des sinnvollen Heizens. Warum nicht die Schönheit mit dem Nützlichen verbinden. Holzpellets passen natürlich auch äußerst gut als Brennstoff in den heimischen Kaminofen und nicht nur in die Heizung. Unterschiedliche Unternehmen bieten mittlerweile einen Pellets Kaminofen an. Unter anderem Enspa und der italienische Hersteller Palazzetti auf den wir hier näher eingehen wollen. Der Pellets Kaminofen Ecofire Nicoletta von Palatetti hat neben einem exklusiven Design auch noch eine sehr leistungsstarke und umweltfreundliche Heizungstechnik.

 

Dieser Pellets Kaminofen ist dabei aus hochwertigem Kessel-Stahl hergestellt und zeichnet sich durch eine klar strukturierte Linienführung, mit einem gut sichtbaren Flammenbild aus, dass im Raum für die bei Kaminanlagen oft anzutreffende angenehme Raum-Atmosphäre sorgt. Die Seitenwände des Pellets Kaminofen sind in 3 verschiedenen Ausführungen lieferbar, hier kann zwischen einem Holzambiente in Wenge oder Teak und einer eher modernen, gelb lackierten Ausführung ausgewählt werden.

 

Zur Optimierung der Leistung und energiesparenden Nutzung des Pellets Kaminofens, wurde die Feuerstätte neu konzipiert und auf Leistung sowie geringen Verbrauch optimiert. So wie bei anderen Modellen des Herstellers Palazzetti verfügt auch der Pellets Kaminofen Ecofire Nicoletta über ein System der Nachverbrennung und kann so einen möglichst geringen Schadstoffausstoß an die Luft, hohe Wärmeleistungen und geringe Betriebskosten gewährleisten.

 


Read more ...

Pelletheizung von Windhager mit Umweltschutz Zertifikat „Blauen Engel"

Windhager Pelletheizung mit Umweltschutz Zertifikat „Blauer Engel"blauer engel

 

Wer heute seine Heizung sanieren will und auf Ökologie und Ökonomie setzt der kommt fast an einer Pelletheizung nicht vorbei.

Besonders ausgezeichnet wurde der Pelletskessel von Windhager der für seine ökologische Gesamtbilanz mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurde. Mit diesem Umweltsiegel wurden die beiden Windhager Pelletkessel Fire Win und Bio Win ausgezeichnet. Der Fire Win ist eine Kombination aus Pelletheizung und Kaminofen und kann in Wohnräumen aufgestellt werden.


Read more ...

Pelletheizung unter 10.000 Euro von Kago, German Pellets und Enspa

Pelletheizung unter 10.000 Euro von Kago, German Pellets und Enspa

Pelletheizung Enspa, Kago

 

Im Zeitalter der Erneuerbaren Energien entsteht ein RUN der guten Angebote. Anbieter wie Enspa, German Pellets und Kago bieten Pelletheizungen unter 10.000 Euro an.

Da Kago Anfang des Jahres Konkurs anmelden musste und vor dem Aus stand, hat das Unternehmen German Pellets, Kago übernommen und versucht nun unter der Leitung von Peter Leibold, Kago wieder aufzubauen. German Pellets und Kago bieten nun gemeinsam eine Pelletheizung für nur 9.990 Euro an um den Pelletsmarkt aufzuwirbeln.

Auch das Unternehmen Enspa-Energiesparsysteme bietet eine komplette Pelletheizung für einen unglaublichen Preis von 9.500 Euro an aber was steckt hinter diesen Angeboten und sind sie empfehlenswert?

 


Read more ...

Stabiler Pelletpreis trotz verunsicherter Energiemärkte

Stabiler Pelletpreis trotz verunsicherter Energiemärkteholzpellets_2_haende

Berlin -- Der Pelletpreis ist im März im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben. Martin Bentele, Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV): „Im Gegensatz zu den Öl- und Strompreisen, die internationalen Krisen und Katastrophen ausgesetzt sind, basiert der Pelletpreis auf regionalen Produktions- und Handelsstrukturen. Er bildet daher einen transparenten, nicht von globalen Krisen beeinflussten Markt ab.“


Read more ...

Natürlich Wärme mit Pellets - Die Energie mit Zukunft

Natürlich Wärme mit Pellets - Die Energie mit Zukunftholz-pellets-wald-sonne

Auftakt-Pressekonferenz mit dem Who"s Who der Pelletsbranche in Berlin

 

 

Am 15. Mai startet eine von der Paradigma Energie- und Umwelttechnik GmbH initiierte bundesweite Informationskampagne mit dem Titel „Natürlich Wärme Pellets - Energie mit Zukunft“, die bis Ende November 2008 laufen wird. Dabei handelt es sich um eine gemeinschaftliche Pro-Pellets-Kampagne der marktführenden Pelletskesselhersteller Paradigma und ÖkoFen Forschungs- und Entwicklung m. b. H., der großen Pelletsproduzenten Schellinger KG und Westerwälder Holzpellets GmbH sowie von rund 900 ausgewählten Installationsbetrieben der SHK-Branche. Die gemeinsamen Marketingaktivitäten sollen den vom Deutschen Energie-Pellet-Verband (DEPV) prognostizierten positiven Trend bei Pelletsheizungen, bedingt durch die im Vergleich zu fossilen Energieträgern niedrigen Kosten, gute Fördermöglichkeiten und die hervorragenden Eigenschaften von Pellets zur CO2-Einsparung, unterstützen. Kernbotschaft der an Endkunden und Fachhandwerker gerichteten Informationskampagne wird sein, dass Energie aus Holz - idealerweise in Kombination mit Sonnenenergie - der beste Weg ist, um nachwachsende Rohstoffe nachhaltig und effizient einzusetzen.


Read more ...

 

Werbung

Energie-Topliste

Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste
Link - Topliste

 

 

 

Wir informieren in einem Blog, bieten ein Forum und eine Topliste zu den Themen Erneuerbare Energien, Pelletheizung, Holzpellets, Pelletkessel, Solarthermie, Thermische Solaranlage, Kleinwasserkraftwerke, LED Leuchtmittel, uvm. Wir geben uns stets größte Mühe, sollten Sie aber Verbesserungsvorschläge haben oder Informationen fehlen - schreiben Sie uns doch einfach an!

Auf unserer Partnerseite finden Sie unter nachfolgendem Link jede Menge Infos zur Photovoltaikanlage. Der Artikel heißt: Photovoltaikanlage - erst informieren, dann kaufen

Wir möchten uns an der Stelle dafür entschuldigen, dass die Informationen teilweise nicht korrekt, nicht auf dem neusten Stand sind. Wir sind derzeit damit beschäftigt alle Seiten neu aufzubauen und alle Informationen zu überarbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© Michael Hilß, Brennstoffzellen-heiztechnik.de
All rights reserved.